Endodontologie (Wurzelbehandlungen)

  • Tiefe kariöse Läsionen können können bis zur Pulpa (Nerv) reichen und diese entzünden oder sogar devitalisieren (absterben lassen). Die Pulpa muss dann entfernt und die Pulpahöhle gereinigt und desinfiziert werden. Danach wird der entstandene Hohlraum dicht mit einem Wurzelfüllungsmaterial abgefüllt.



<< zurück zur Übersicht

UpDate 08.05.2009 by prama